Kindertageseinrichtung St. Ida

Haverlandweg 24

48249 Dülmen

 

Telefon: (02594) 2692

E-Mail:

 
Link verschicken   Drucken
 

Wie es bei uns aussieht

Kinder verfügen über viele Ausdrucksmöglichkeiten. Nur eine davon ist die verbale Sprache. Kinder bauen, malen, formen, modelieren mit ihren Händen. In ihrer Fantasie erfinden sie Geschichten und lassen ihre Gedanken und Gefühle einfließen. Kinder sehen die Welt mit eigenen Augen und wählen eigene Möglichkeiten, die Welt zu entdecken und zu erforschen.

 

Pinguingruppe

Die Werkstatt für die jüngsten Kinder, im Alter von 2 und 3 Jahren.

 

Hier befinden sich Grundmaterialien aus den drei großen Werkstätten.

Die kleinsten sammeln erste Erfahrungen, die sie dann später in den anderen Werkstätten weiter entwickeln können. Sie lernen hier unser Ordnungssystem kennen, welches in der gesamten Kindertageseinrichtung vorherscht.

 

Vogelgruppe und Mäusegruppe

In diesen zwei Gruppen spielen, experiementieren und lernen unsere Kinder im Alter von ca. 4 bis 6 Jahren. Während in der Pinguingruppe ein Spiel „so tun als ob“ vorherscht sind hier in den Räumlichkeiten interessante, unterschiedliche, anregende Orte enstanden an dem die „Wirklichkeit“ ein „in echt“, stattfindet.

 

Vogelgruppe

Hier befinden sich gleich mehrere Werkstätten. Eine Theaterbühne, ein Friseur mit Schminkstudio , eine Nähwerkstatt und eine kleine Wohnung! In diesem Raum inszenieren die Kinder ihre „alte“ und „neue“ Welt und setzen, ihre Sicht der Dinge, in Szene. Im Nebenraum der Vogelgruppe ist auch unsere Bauwerkstatt untergebracht. Hier ist der Raum, in dem dreidimensionale Bauwerke Gestalt annehmen! Außerdem ist hier ein kleines Achitekten-Büro entstanden!

 

Mäusegruppe

In dieser Gruppe werden die Kinder zum kreativen Gestalten eingeladen!

Hier befinden sich folgende künstlerische Werkstätten: eine zum malen mit Wasser- und Fingerfarbe, eine zum töpfern, eine, um am Tageslichtprojektor zu arbeiten, und eine, um große, künstlerische Gebilde aus Skulpturen aus Kartons, Schachteln, usw. entstehen zu lassen.

 

Frühstücks Café

In der Zeit von 7:30 Uhr – 10:00 Uhr ist hier ein kleines Frühstüksbuffet aufgebaut. Für einen Kostenbeitrag von zur Zeit 5 Euro im Monat, können die Kinder sie hier bedienen. Täglich stehen Brot, Knäckebrot, Aufschnitt, Käse, Obst und Rohkost zu Verfügung. An einigen Tagen der Woche wird dieses Buffet mit Quark, Müsli und Brötchen erweitert.